Frauen zeigen Profil – DAB Freiburg

Wir freuen uns, Sie auf unserer Website begrüßen zu können. Sie finden hier zahlreiche Informationen zu Angeboten und Aktivitäten der DAB Regionalgruppe Freiburg.

Unter Termine finden Sie eine Übersicht über unsere Veranstaltungen in Freiburg, Deutschlandweit und international. Werden auch Sie Mitglied im DAB und gestalten Sie aktiv mit.


Der Deutsche Akademikerinnenbund e.V. (DAB)

ist ein unabhängiger, überparteilicher und überkonfessioneller Verband von Frauen mit Hoch-, Fachhochschulabschluss oder Abschluss an der Pädagogischen Hochschule. Er ist offen für Frauen aller Fach- und Berufsrichtungen. Auch Studentinnen sind in unserem Verband herzlich willkommen!

Der DAB ist Mitglied der Vereinigung University Women of Europe (UWE).

DAB Freiburg hat gewählt:

Am 21. Oktober 2016 fand turnusmäßig die Mitgliederversammlung der DAB Regionalgruppe Freiburg mit Wahl eines neuen Vorstands statt.

Als 1. Vorsitzende wurde erneut Maike Busson-Spielberger M.A. (2.v.r.) gewählt,
als Stellvertretende Vorsitzende ebenfalls wie bisher Dr. Margarete Finck (2.v.l.).
Auch Dr. Marlies Streichan (nicht im Bild) stellte sich wieder als Schatzmeisterin zur Verfügung.
Neu im Vorstand sind Sibylle Laurischk (l.) und Claudia Almis (r.) als Beisitzerinnen.

Ein ausführlicher Tätigkeitsbericht ist demnächst abrufbar unter Informatives. Dort liegen auch Dokumente zu Veranstaltungen, Vorträgen etc. des DAB Freiburg zum Herunterladen bereit.

Akademikerinnenvereinigungen

Deutscher Akademikerinnenbund e.V.  
www.dab-ev.org

University Women of Europe
www.uweboard.wordpress.com

Graduate Women International  
www.graduatewomen.org

Nächster Termin

20.1.2017 | 18.30 Uhr
im TREFFPUNKT, Schwabentorring 2

Kooperaton mit djb und DÄB

Neujahrsempfang  |  Netzwerktreffen

Hier geht es  zum Terminplan 2017:
Termine von Veranstaltungen und Gruppenabend. Sie sind sehr herzlich eingeladen, den DAB kennenzulernen!

Frauen leisten zwei Drittel der Arbeitsstunden, haben ein Zehntel des Einkommens und ein Hundertstel des Eigentums auf dieser Welt.

Monika Griefahn, Politkerin, Jahrgang 1954